Guild Wars 2 Saat der Wahrheit

Guild Wars 2 News

Die letzte Episode für dieses Jahr beginnt am 2. Dezember und zeigt die Vergangenheit von Caithe, die das Drachenei gestohlen hat.

 

Lebendige Welt

Warum ist Caithe mir den Ein verschwunden und was hat Sie vor? Diese Fragen können nur beantwortet werden indem die Spieler die Erinnerungen Caithe’s erleben.

 

Doch auch in der Silberwüste gibt es neue Dinge zu entdecken. Die Skritt haben durch ein selbstgebautes Tunnelsystem, bisher um unbekannte Gebiete erreichbar gemacht, wo es neue Dinge zu entdecken gibt.

 

Spieler-gegen-Spieler

Das PvP-System wurde überarbeitet und das Matchmaking-System verbessert. Es gibt nun nur noch Arenen mit und ohne Rangwertung, wobei es bei beiden egal ist ob man sich alleine oder als Gruppe in die Warteschlange einreiht.

Zudem werden inaktie Spieler bei vP-matches mit Unehre bestraft sollten sie nicht aktiv spielen oder vorzeitig das Spiel beenden.

 

Patchnotes: https://forum-de.guildwars2.com/forum/info/updates/Release-Notes-zum-Spiel-2-Dezember-2014

 

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/december-02-2014/

 

 

 

 

 

Guild Wars 2 Verschlungene Pfade

Guild Wars 2 News

Mit den aktuellen Update, das am 18. November erschienen ist wierden die Helden das Schicksal Tyrias entscheiden.

 

Lebendige Welt

Der Meister des Friedens hat ein Drachenei gefunde, doch befindet er sich hinter den feindlichen Linien. Die Helden müssen die Silberwüste absuchen und dien Hinweisen folgen um den Meister des Friedens zu finden und das Ei in Sicherheit bringen. Denn ein Drache auf der Seite der Völker Tyrias könnte den Kriegsverlauf wenden.

 

Patchnotes: https://forum-de.guildwars2.com/forum/info/updates/Release-Notes-zum-Spiel-18-November-2014

 

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/november-18-2014/

Guild Wars 2 Echos der Vergangenheit

Guild Wars 2 News

Nach der kurzen Pause durch das Halloween-Event wird nun die Lebendige Geschichte weitergeführt.

 

Lebendige Welt

Der Pakt hat sich in Bewegung und marschiert in das Reich Mordremoths, wo der Pakt bereits ein Lager aufgebaut hat um von dort aus das umliegende Gelände zu erkunden und die Ruinen zu erforschen.

Für die Helden Tyrias gibt es natürlich wieder neue Erfolge und neue Sammelgegenstände, wie n eue Rüstungssets.

 

Patchnotes: https://forum-de.guildwars2.com/forum/info/updates/Release-Notes-zum-Spiel-4-November-2014

 

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/november-04-2014/

Guild Wars 2 Blut und Verrücktheit

Guild Wars 2 News

Am 21. Oktober ist es wieder soweit, Halloween steht vor der Tür und der Verrückte König verbreitet wieder einmal Angst und Schrecken in Tyria.

Wie letztes Jahr hat es, auch der Blutige Prinz Oswald geschafft in die Welt der Lebenden durchzubrechen und muss wieder einmal besiegt werden.

Die Halloween Attraktionen aus den letzten Jahren dürfen genauso wenig fehlen wie die  leckeren Süßes-oder-saures-Taschen.

 

Also besucht doch einmal das Reich des verrückten Königs oder lasst euch vom Uhrturm  in den Wahnsinn treiben.

 

Patchnotes: https://forum-de.guildwars2.com/forum/info/updates/Release-Notes-zum-Spiel-21-Oktober-2014

 

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/october-21-2014/

 

 

Guild Wars 2 Feature-Release September 2014

Guild Wars 2 News

Mit dem 2. Feature-Release am 9. September gibt es wieder einmal eine Fülle von Änderungen, die hier kurz beschrieben werden.

 

Allgemeines

Neben Änderungen an den Klassen und deren Fertigkeiten wurde das Handwerksmenü überarbeitet um leichter und schneller Rezepte zu finden und Grundkomponenten herzustellen. Zudem gibt es neue Handwerksrucksäcke zum herstellen.

Auch an der Garderobe gibt es Änderung. Nun können dort auch die Miniaturen angesehen und aufbewahrt werden. dadurch werden die Miniaturen accountgebunden und können nicht mehr verkauft werden.

Die Todesstöße befinden sich nun auch in der Garderrobe und können dort zudem in einem Vorschaufenster betrachtet werden.

Der Handelsposten wurde vollständig überarbeitet und erhält eine überarbeitete Oberfläche, die nicht nur das kaufen und verkaufen von Gegenständen vereinfacht, sondern auch schneller lädt als zuvor.

 

Erfolge

Bei den Erfolgen gibt es auch einige Änderungen, so werden die Erfolge neu gruppiert und eine neue Kategorie kommt hinzu. Die Kategorie „Sammlungen“ belohnt euch dafür bestimmte Gegenstände im Spiel erhalten, benutzet oder an euren Account gebunden zu haben. Dies können Waffen, Rüstungen sein, aber auch das essen von Nahrung oder das benutzen von Tränken. Auch das binden von Miniaturen gehört dazu. Zudem werden nicht alle Sammlungserfolge in der Erfolgsliste angezeigt, sondern erscheinen erst, wenn man eines der Teile des Erfolges bereits erworben hat um den Entdecker in euch zu wecken.

 

Megaserver und Gilden

Seit der Einführung des Megaserversystems gibt es einige Änderungen. Gilden werden nun zu Globalen Gilden und der Gildeneinfluss und die Gildenmarken gelten nun serverübergreifend. Das selbe gilt natürlich auch für alle Aufwertungen und Verstärkungen. Zudem werden Gildenmitglieder auf die selbe Kopie einer Karte teleportiert um das durchführen von Gildenmissionen zu vereinfachen.

Auch für andere Spieler wurde das Megaserversystem überarbeitet um besser mit Freunden und anderen Spielern spielen zu können und nicht alleine auf einer Kopie zu sein.

 

Spieler-gegen-Spieler

Hier gibt es nur wenige Änderungen, die aber beide für PvP-Spieler sehr erfreulich sind.

Zum einen gibt es nun standardisierte Gegnermodelle um besser die jeweilgen Klassen und Fertigkeiten die sie gerade aktivieren zu erkennen.

Als weitere Neuerung ist ein neuer Belohnungspfad, bei dem man eine PvP-exklusive Rüstung erhält.

 

Welten-gegen-Welten

Hier gibt einige Änderungen: So gibt es eine neue Eigenschaft namens „Belagerungsgolem-Beherrschung2 durch die man bei der Nutzung von Belagerungsgolems mehr schaden verursacht, Heil- und Schutzfertigkeiten erhält und sich in Sicherheit bringen kann wenn der Golem zerstört wird. Als weitere Neuerung gibt es die neue Falle „Belagerungsbrecher“ , die man wie eine Granate wirft und für kurte zeit Belagerungsgeräte des Gegners deaktiviert.

Auch der Kommandeur hat Neuerungen erhalten. Zum einen ist das Kommandeursymbol nun accountgebunden und alle Kommandeure können die Farbe ihres Symbols nun ändern. Im Gegenzug kostet das Symbol nun 300 Gold statt 100 Gold.

Um diese Neuerung auch wirklich testen zu können findet zwischen dem 12. September und 10. Oktober das WvW-Herbstturnier statt. Hier gibt es neben einem neuen Titel auch jede Woche Belohnungen zu erhalten, wenn man aktiv mitgespielt hat.

 

Um mehr und detailliertere Informationen zu den Änderungen zu erhalten gibt es die Patchnotes.

 

Patchnotes: https://forum-de.guildwars2.com/forum/info/updates/Update-Notes-zum-Spiel-09-September-2014/

 

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/feature-packs/